hz-abc

Hochzeits-ABC

Wissen Sie warum man an Hochzeiten weiße Tauben fliegen lässt?

Warum wird das Brautpaar nach der kirchlichen Trauung von den Gästen mit Reis beworfen?

 

Diese und andere Fragen, Bräuche und Spiele werden hier für Sie ausführlich beschrieben und erklärt. Spätestens an Ihrer Hochzeit sollten Sie dann wissen, was Sie sich vorstellen können und was eher nicht. Am Besten sprechen Sie früh mit ihren Trauzeugen über Ihre Wünsche und Vorstellungen.

 

Viel Spaß beim Lesen.

 

Bei Fragen oder Kontaktwünschen zu professionellen Dienstleistern bitte eine Email an: booking@movementsyndicate.de

A wie Atmosphärenlicht

Hintergrundlicht, sogenanntes Atmosphärenlicht, umrandet die festliche Stimmung Ihrer Feier und ist daher nicht zu vernachlässigen. Die LED Strahler sind geräuschlos und tauchen Ihre Location in das gewünschte Farbthema Ihrer Wahl.

B wie Beamer

Einen HD Beamer werde ich, wenn Sie es wünschen oder falls es am Abend Bild- oder Videovorträge geben wird, gerne mitbringen.

C wie Chamäleon

Ich passe mich Ihrem Event an, kleidungstechnisch sowie musiktechnisch.

Auf meiner Homepage unter der Rubrik "Freudeskreis & Partner" finden Sie mehrere professionelle Dienstleister mit welchen ich in der Vergangheit schon zusammengearbeitet habe und die ich weiterempfehlen kann.

Bis zum heuten Zeitpunkt konnte ich, toi toi toi, jede DJ Buchung wahrnehmen. Falls ich aber doch einmal ausfallen würde, sorge ich rechtzeitig für einen gleichwertigen Ersatz-DJ. Auf das es nie zu dieser Situation kommt!!!

Noch keine Fotobox für die Party gefunden? Vielleicht finden Sie ja hier eine!

G wie Geburtstag

Ich spiele nicht nur auf Hochzeiten, sondern auch auf Geburtstagen und anderen Events.

H wie Hochzeitstanz

Der Hochzeitstanz ist für fast jedes Paar ein wichtiger Programmpunkt an ihrer Hochzeit. In der Abendplanung sollte man diesen, da er als Erföffnung der Tanzfläche genutzt werden kann, zeitlich clever eingeplanen.

I wie individuelle Planung

In einem persönlichen Vorgespräch spreche ich mit Ihnen über Ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen für die Party und den Ablauf des ganzen tages.

Auf der ein oder anderen Party ist die Jägermeister Maschine ein echter Hingucker.

K wie Kontaktdaten

Gerne können Sie meine Kontaktdaten Ihren Trauzeugen oder Partyplanern weitergeben.

L wie Liste

Um die Musikwünsche aller Gäste schon vor dem großen Tag zu erfassen, biete ich Ihnen an Ihren Gästen und Ihnen vorab eine Doodleliste zur Verfügung zu stellen. So können Musikwünsche für die Party interaktiv von allen zusammen ausgefüllt werden. Damit fehlt auch sicher kein Lieblingssong am Abend.

M wie Mikrofon

Ein Funkmikrofon steht selbstverständlich am Abend für Sie zur Verfügung. Für Events ab 30 Personen würde ich immer ein Mikrofon empfehlen, da es Ihren Gästen erleichtert Ihnen zuzuhören. Außerdem hab ich ein Headset Mikrofon, welches für freihändige Moderationen wie Traureden und Gesangsvorstellungen genutzt werden kann.

N wie Nebelmaschine

Durch eine Nebel- oder Dunstmaschine bekommt eine Party immer nochmal eine andere Wirkung. Das "bewegte Licht" wird durch die Partikel in der Luft gebrochen und die Lichtkegel durchstreifen sichtbar den Raum. Eine Durchführung muss aber immer mit dem jeweiligen Veranstalter abgesprochen werden, da vorinstallierte Rauchmelder gegebenenfalls ausgestellt werden müssen.

O wie Open End

Ich biete eine Open-End-Buchung an, die Ihnen die Partyplanung erleichtern soll. SIE beenden Ihre Party - nicht ICH.

P wie Plan

Ein guter Ablaufplan für den Abend ist äußerst wichtig. Denn nur wenn man einen hat, kann man ihn komplett über den Haufen werfen. Warum ist ein Plan ratsam:

Jemand muss am Abend den Überblick über die geplanten Programmpunkte haben, damit es für die Gäste nicht langatmig wird und am Schluss sich ein Spiel bzw. Vortrag aneinander reiht. Außerdem sollte somit niemand und nichts im Laufe des Abends vergessen werden.

Q wie Querbeet

Mein Musikrepertoire beinhaltet ein breit gefächertes Angebot durch die Jahrzente. Auf jedes Event bereite ich mich aber nochmal individuell vor und nehme auch sehr gerne eure Musikwünsche mit auf.

R wie Rechnung

Bei Vertragsabschluss bekommen Sie auf Wunsch auch eine offizielle Rechnung von mir.

S wie Spiele

Hochzeitspiele werden entweder gehasst oder geliebt. Wichtig ist nur, dass man, bzw. die Trauzeugen grob wissen, was geplant ist und welche Medien man für die Vorführung benötigt.

T wie Trauzeuge

Der Trauzeuge ist eine der wichtigsten Personen am Tag der Hohzeit und kommunziert mit den jeweiligen Dienstleistern, damit nicht alles über Sie laufen muss. Geben Sie ihm gerne meine mobile Nummer, damit er sich auch bei mir direkt melden kann.

U wie Unterkunft

Bei einem Anfahrtsweg über 150 km kommt eine zusätzliche Gebühr für eine Übernachtungsmöglichkeit in Betracht. Sie muss aber keinesfalls in dem jeweiligen Hotel sein. Mehr zu "Unterkunft" besprechen wir im Vorgespräch.

V wie Vertrag

Wenn Sie sich für mich entscheiden, bekommen Sie selbstverständlich auch eine vetragliche Absicherung, so dass Sie damit auch auf der sicheren Seite sind.

W wie Walzer

Der Eröffungstanz vom Brautpaar ist traditionell ein Walzer. Nach wie vor ist der Hochzeitswalzer ein festes Ritual auf fast jeder Hochzeitsfeier.

Die traditionelle Etikette des Brauttanzes sind folgende:

 

1. Das Brautpaar beginnt im Kreis der Freunde

2. Nach etwa 2 Minuten fordert die Braut ihren Vater und der Bräutigam seine Mutter zum Tanz auf

3. Nach einer weiteren Minute tanzt dann die Braut mit ihrem Schwiegervater und der Bräutigam mit seiner Schwiegermutter.

4. Zur selben Zeit tanzen der Brautvater und die Mutter des Bräutigams miteinander

5. Anschließend wird der Tanz für alle freigegeben

 

Ich persönlich würde meinen Brautpaaren immer zu einem Lied raten, welches für sie eine große emotionale Bedeutung hat, umso authentischer und ergreifender wirkt der Hochzeitstanz.

 

X wie Xlophon

... gibt es zwar keines, aber für die richtige Musik ist gesorgt!!

Y wie YUP

"YUP" (Young Urban Professional) steht im englischen für einen karriere bewussten jungen Menschen, wie ich es einer bin.

Z wie Ziel

Das Ziel für mich besteht darin, Ihnen den Abend bezüglich Technik, Musik und Party so unbeschwert wie möglich zu machen und Sie an Ihrem großen Tag strahlen zu lassen.